#herzzumrasen

Herzlich willkommen beim

VfB 1962 Straubing e.V.


Next Match - Samstag - 30.01.21 I 14:00 Uhr

SpVgg Landshut vs VfB Straubing

10

10

10

10

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden
Der VfB 1962 Straubing e.V. wünscht allen seinen Gönnern,
Sponsoren, Fans, Ehrenamtlichen sowie Mitgliedern frohe und besinnliche Weihnachten!

SPIELABSAGE
Gastspiel beim SV Neukirchen b.Hl. Blut am 31.10 abgesagt
Punktgewinn gegen den TSV Kareth Lappersdorf! Endstand 2:2

SG VfB II/SV Sossau mit 3:2-Sieg gegen die Grasshoppers!

U9 vs RSV Parkstetten 2:5
1.FC Viechtach vs U17 1:5

FSV Straubing vs U15 1:1

Vertragsverlängerung der sportlichen Leitung des VfB

tl_files/website/Vertragsverlaengerung Forster und Wagner 19.12.2020/Design ohne Titel.png

 

Der sportliche Leiter des VfB Tobias Forster sowie Cheftrainer Stefan Wagner verlängern vorzeitig bis 2021/22
 
 
Trotz der weiterhin anhaltenden Corona-Virus-Pandemie, welche auch immer noch zahlreiche Vereine auf allen Ebenen sehr hart trifft, kann man beim VfB auf zwei enorm wichtigen Positionen bereits frühzeitig aufatmen.
Sowohl der sportliche Leiter Tobias Forster, welcher seit der Saison 2015/16 beim VfB tätig ist, wie auch Cheftrainer Stefan Wagner, seit der Winterpause 2019/20 im Verein, bleiben dem VfB bis zum Ende der Saison 2021/22 weiterhin erhalten.
 
Der 1. Vorsitzende des VfB, Manfred Schötz, zeigte sich glücklich aufgrund der vorzeitigen Fixierung der beiden wichtigen Personalien: "Die Vorstandschaft und beide Beteiligten haben sich beiderseitig nach kurzen harmonischen Gesprächen zum Jahresende dazu verständigt beide Verträge vorzeitig zu verlängern. Beide genießen unser vollstes Vertrauen deshalb freuen wir uns trotz der weiterhin schwierigen Phase auf diesen Positionen eine gewisse Konstanz halten zu können".
 
Dem kann auch Straubings sportlicher Leiter Tobias Forster hinzufügen: "Es ist wichtig trotz der besonderen Umstände kontinuierlich weiterzuarbeiten. Deshalb konnten wir uns ziemlich schnell und entspannt auf eine Verlängerung einigen. Ich freue mich auch weiterhin beim VfB zu sein und bedanke mich für die entgegengebrachte Unterstützung und das Vertrauen der Vorstandschaft des VfB!"
Cheftrainer Stefan Wagner welcher dank Corona seit seinem Amtsantritt in der Winterpause 2019/20 lediglich vier (!) Pflichtspiele absolvieren konnte und einen größeren Umbruch meistern musste, zeigte sich ebenfalls erfreut:
"Ich habe mich über das einheitliche Vertrauen gefreut und somit frühzeitig für die Saison 2021/22 zugesagt! Das Umfeld ist richtig stark, und klar haben wir alle ein total verrücktes Fußballjahr hinter uns, dennoch hoffen wir alle das wir die Corona- Krise bald hinter uns lassen können und alle unserem Lieblingssport nachgehen können. Die Mannschaft wächst nach dem Umbruch langsam zusammen und ich werde alles dafür tun das der VfB auch in der neuen Saison in der Landesliga spielt!"
 
Auf den ersten Blick relativ früh startet der VfB deshalb zum erklärten Ziel Klassenerhalt. Bereits am 30.1 steht ein Testspiel beim Landesligisten SpVgg Landshut auf dem Papier. Der verfrühte Beginn wurde nötig, denn bereits ab dem 20.02.2021 beginnt der Alltag mit dem ersten Ligapokal-Spiel gegen den TSV Seebach. Alles natürlich vorausgesetzt, dass es die Lage in der Corona-Pandemie und die Witterungsverhältnisse erlauben. 

Durchführung der Heimspiele während der Coronavirus-Situation

tl_files/website/img/Skizze Zoneneinteilung berichtigt.png

tl_files/website/downloads/Screenshots/122179696_3431817003577690_6153349966405236569_o (1).jpg

 

Maximal 200 Zuschauer im städtischen Stadion am Peterswöhrd erlaubt!
Maskenpflicht im gesamten Stadion aufgrund des hohen Inzidenz-Wertes!
 
Der VfB Straubing freut sich zum zweiten Heimspiel nach der Corona-Pause am Freitag um 19.30 Uhr gegen den TSV Kareth Lappersdorf erneut wieder Zuschauer im heimischen Stadion begrüßen zu dürfen. Dabei sind maximal 200 Zuschauer zugelassen. Diese müssen aufgrund des sehr hohen Inzidenz-Wertes allerdings das gesamte Spiel über einen Mund-/Nasenschutz tragen. Eintrittskarten gibt es nur an der Abendkasse ab 18 Uhr am Zuschauereingang (Eingang über Biergarten des Stadions); dabei wird jeder Besucher über ein Datenblatt (Vorname, Nachname, Telefonnummer oder E-Mailadresse)
registriert. Dieses Datenblatt kann auch schon vorab über die Homepage des VfB Straubing www.vfb-straubing.de heruntergeladen und mitgebracht werden.
Der Zutritt zum Stadion und zur Gaststätte ist nur mit Mund- Nasenschutz erlaubt; am Sitz- oder Stehplatz muss dieser nicht getragen werden.
Der Mindestabstand von 1,5 Meter ist dabei in allen Bereichen einzuhalten. Zudem müssen die Hygienevorschriften im Stadion beachtet werden.
 
- Zone 1: Zutritt ausschließlich für Spieler und Offizielle welche an der Durchführung des Spiels beteiligt sind
Zone 2: Umkleideräume sowie Technikräume. Zutritt auch hier ausschließlich für Funktionäre welche an der Durchführung des Spiels beteiligt sind
Zone 3: Zuschauerraum. Diesen erreichen Sie über den Eingang "Biergarten". 
 
Die Durchfahrt ist an den Spieltagen ab Eingang Biergarten abgesperrt, sowie der Zugang "Haupteingang" abgeschlossen. Wir bitten zu beachten dass ausschließlich Funktionäre sowie die beiden Mannschaften Zutritt über den Haupteingang haben.
 
 
... lade FuPa Widget ...

Links

tl_files/website/gfx/logo_freude_durch_helfen.jpg

tl_files/website/gfx/logo_sportler_helfen_sportlern.jpg