#herzzumrasen

Herzlich willkommen beim

VfB 1962 Straubing e.V.


Next Match - Sonntag - 16.08.20 I 16:00 Uhr

VfB vs SpVgg Hankofen-Hailing (Testspiel)

10

10

10

10

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden
Bitte beachten Sie unser Hygienekonzept vor Ort!
Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Erfolgreicher erster Test gegen Ramspau!
VfB-Elf siegt mit 5:2

Tore durch Ahmedov (2), Angelov, Juko und Diakiese

Alle Junioren-Teams in der Coronapause

Hygiene-, Verhaltens- und Durchführungskonzept des VfB 1962 Straubing e.V.

tl_files/website/videos/Berichte/Screenshot_20200608-185517_Drive.jpg

 
 
Nach der angeordneten Spielpause wegen der COVID-19-Pandemie kehrt ab dem 09. Juni 2020 langsam wieder der Fußballsport auf das VfB-Gelände zurück. Der VfB ist sich seiner Verantwortung zum Re-Start bewusst und hat deswegen ein umfassendes Konzept entwickelt. Bitte achten Sie als Eltern, Spieler und Besucher auf diesen Leitfaden! Nur gemeinsam ist es möglich unserem liebsten Hobby Fußball – wenn auch noch unter strengen, abersinnvollen Auflagen – wieder nachkommen zu können! Gemeinsam schaffen wir dass – der VfB 1962 Straubing e.V. wünscht vor allem allen Spielern viel Spaß beim Re-Start!
 
• Der/die Spieler/in ist gesund und weist keine Krankheitssymptome auf.
• Bei (coronaspezifischen) Krankheitszeichen (z. B. Fieber, trockener Husten, Atemproblemen, Verlust Geschmacks- / Geruchssinn, Hals-, Gliederschmerzen,Übelkeit / Erbrechen, Durchfall) muss der Spieler zu Hause bleiben.
• Bei Auftreten von coronaspezifischen Erkältungs- bzw. respiratorischen Symptomen wird sofort der Trainer informiert.
• Die Regelungen und Hinweise auf Seite 2 werden zur Kenntnis genommen und beachtet.
• Spieler/innen, die sich nicht an die Vorgaben (Infektionsschutzmaßnahmenund die Weisungen der Trainer halten und dadurch andere gefährden, werden zum Schutz der Gemeinschaft vom Trainingsbetrieb ausgeschlossen.
• Der/die Spieler/in steht und stand nicht in Kontakt zu mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 infizierten Personen bzw. seit dem Kontakt sind mindestens 14Tage vergangen.
 
• Eltern und Spieler versichern die Richtigkeit aller Angaben. (Anm.: Auf die Bußgeldvorschrift des § 73 Abs. 1a Nr. 6 IfSG sowie auf die Strafvorschrift des § 74 IfSG wird hingewiesen.)
• Durchführung des Trainings durch die Trainer nach den Vorgaben des BfV 
 
Grundregeln/Vorgaben für Trainingseinheiten:
• Abstandhalten (mindestens 1,5 m)
• Einhaltung der Husten- und Niesetikette (Husten oder Niesen in die Armbeuge oder in ein Taschentuch) 
 
An- und Abreise zum Trainingsplatz:
• Die Hygienemaßnahmen sind auch auf dem Weg zum/vom Training einzuhalten (Mund-Nasen-Bedeckung im öffentlichen Personennahverkehr, Abstandsgebot von mindestens 1,5 Metern, Husten- und Niesetikette) – Eltern, welche Ihre Kinder mit dem Auto zum Sportplatzfahren, parken nur in den dafür vorgesehenen Bereichen.
• Die Teilnehmer reisen möglichst zu Fuß, mit dem Fahrrad oder in privaten Pkw einzeln - in Sportkleidung an – Fahrgemeinschaften sind zu vermeiden.
• Ankunft am Trainingsgelände frühestens 10 Minuten vor Trainingsbeginn
• Begleitpersonen (Eltern, etc..) sollten dem Training möglichst nicht beiwohnen, oder warten am Fahrzeug.
 
Betreten und Verlassen des Sportgeländes
• Eintreffen und Verlassen des Sportgeländes unter Wahrung des Abstandsgebots! 
Die Spieler/Innen halten Abstand und gehen beim Eintreffen über den Zugangsbereich sofortauf den Platz; alle Teilnehmer kommen bereits umgezogen zum Platz (Umkleiden sind geschlossen).
Ein- und Ausgang ist ausgeschildert.Nach dem Training wird das Sportgelände über den Ausgangsbereich sofort verlassen.
Eine Ansammlung von Spielern vor und nach dem Training auf bzw. vor dem Vereinsgelände ist verboten; das Duschen erfolgt zu Hause.
• kein Körperkontakt (z. B. Hände schütteln zur Begrüßung) – auch das klassische „Eck“(3:1) darf nicht durchgeführt werden.
 
Training
• Es wird die Möglichkeit zur Händedesinfektion geschaffen. Nutzung durch jeden Teilnehmer vor und nach dem Training.
• Das Training wird nur als Freiluftaktivität durchgeführt.
• Bei Besprechungen wird der Abstand von mindestens 1,5 Metern eingehalten.
• Kein Austausch von Gegenständen, Bällen, Leibchen: Jede/r Spieler/in arbeitet mit seinem eigenem Material und trägt sein eigenes Leibchen (Leibchen etc. werden vom Verein gestellt und nach Verwendung sofort gewaschen, bzw. Bälle und sonstige Gegenstände desinfiziert).
ACHTUNG: Auch beim gemeinsamen Tragen von Toren ist der Mindestabstand einzuhalten!!!
• kein Körperkontakt (auch kein „Jubeln“, in den Arm nehmen oder abklatschen) – keine Zweikämpfe! Keine Partner- oder Gruppenarbeit!
• Die Spieler bewegen die Bälle auf dem Platz ausschließlich mit dem Fuß(auch keine Einwürfe, Kopfbälle) – „Fußball-Tennis“ ist nur im 1:1 und nur mit dem Fuß möglich
• Vermeidung des Berührens von Augen, Nase und Mund.
• Vermeiden von Spucken und Naseputzen auf dem Feld.
• Getränke müssen vom Spieler selbst mitgenommen werden – jeder Spieler hat selbst darauf zu achten, dass es nicht zu Verwechslungen von Trainingsflaschen kommt.
• Nach dem Training werden alle Trainingsutensilien desinfiziert.
Der Elternbrief ist unter Downloads auf der VfB-Homepage einsehbar und verfügbar!!
 
Trainingszeiten während der Corona - Pandemie:
 
Junioren:
 
A-Junioren: Dienstag und Donnersag, jeweils von 18.30 Uhr bis 20 Uhr - Platz 2
 
B-Junioren: Trainingstermin wird noch bekannt gegeben
 
C- und D-Junioren: Dienstag und Donnerstag, jeweils von 18.30 Uhr bis 20 Uhr - Platz 3
 
Der Re-Start für die U11-, U9- und U7- Juniorenmannschaften ist ab Montag, 29. Juni 2020 geplant.
 
 
Juniorinnen:
 
B- und C- Juniorinnen: Donnerstag, 17.15 Uhr bis 18.30 Uhr - Platz 2
 
D- Juniorinnen: Dienstag, 17.15 Uhr bis 18.30 Uhr - Platz 2
... lade FuPa Widget ...

Links

tl_files/website/gfx/logo_freude_durch_helfen.jpg

tl_files/website/gfx/logo_sportler_helfen_sportlern.jpg