#herzzumrasen

Herzlich willkommen beim

VfB 1962 Straubing e.V.


Next Match - Sonntag - 01.03.2020 - 14:00

SC Regensburg vs VfB (Testspiel)

10

10

10

10

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden
Trainerposten ist besetzt!
Stefan Wagner übernimmt VfB-Elf

Zuletzt war Wagner beim TSV Bad Abbach tätig

Winterpause

Alle Junioren-Teams in der Winterpause

Neuzugänge im Doppelpack für den VfB!

tl_files/website/videos/Berichte/IMG_20200205_090000_888.jpg

 

- Keeper Marcel Bauer kommt vom TSV Bad Abbach, Mirza Hasanovic von der SpVgg Osterhofen.
- Ludwig Hofer fehlt in der Restrückrunde aufgrund eines Auslandsaufenthalts

Der VfB Straubing konnte zum Trainingsauftakt am gestrigen Dienstagabend zwei neue Gesichter im Landesliga-Kader begrüßen.
Zum einen wechselt der 24- jährige Torwart Marcel Bauer vom TSV Bad Abbach an den Peterswöhrd welcher zukünftig das Torwarttrio komplettiert
und somit wieder für ausreichend Tiefe unter den Keepern sorgen wird.

Marcel Bauer freut sich bereits auf seine neuen Aufgaben: "In Bad Abbach bekam ich im letzten halben Jahr nur wenig Chancen mich zu beweisen, dies
möchte ich beim VfB in der Rückrunde natürlich etwas ändern und die Verantwortlichen positiv überzeugen", gibt sich Marcel Bauer, welcher zum Teil in der Reserve erfolgreich als Stürmer agierte, kämpferisch mit Vorfreude auf seine Torwartkollegen Maximilian Schmierl und Phillip Lischka.

Auch auf seinen neuen Verein an sich freut sich der 24-jährige: "Mich hat es beeindruckt, was der VfB in den letzten Jahren alles auf die Beine gestellt und erreicht hat, mit dem Aufstieg in die Landesliga sowie einem Top-Umfeld. Nach den Gesprächen mit Tobias Forster hat es sich einfach richtig angefühlt diesen Weg einzuschlagen".

Ebenfalls neu im Kader der Landesliga-Elf des VfB Straubing ist der 29- jährige Bosnier Mirza Hasanovic welcher bis zur Winterpause für den
Bezirksligisten SpVgg Osterhofen auf dem Platz stand. Hasanovic kann bereits einige höherklassige Stationen in seinem Heimatland Bosnien vorweisen. Auch im Kader vom ehemaligen Champions-League-Teilnehmer Dinamo Bukarest stand der Neuzugang schon, wobei es zu Einsätzen allerdings nicht reichte. Nach seinem Intermezzo in der dritten
schwedischen Liga verschlug es den 29- jährigen zum damaligen Landesligisten SpVgg Osterhofen, wo er die letzten drei Jahre agierte.

Nun sei für Ihn jedoch die Zeit gekommen nach Straubing zu wechseln: "Der Kontakt zum VfB war bereits seit längeren durch ein Familienmitglied welches in Straubing wohnt gegeben. Als ein Wechsel in der Winterpause im Raum stand, hatte sich der sportliche Leiter Tobias Forster sehr um mich bemüht, wodurch ich mich gerne für den VfB mit diesem tollen Umfeld entschieden habe.

Tobias Forster freute sich ebenfalls über die zwei jüngsten Transfers: "Mit Marcel konnten wir einen starken Torwart holen wodurch wir auch auf dieser Position wieder breiter aufgestellt sind. Bei Mirza wissen wir genau welche Qualitäten er besitzt. Beide Spieler werden uns sicherlich weiterhelfen das angestrebte Ziel Klassenerhalt so schnell wie möglich zu erreichen".

Einen weiteren Abgang, zumindest in der Restrückrunde, gibt es allerdings auch zu vermelden. Ludwig Hofer wird bis zur Sommerpause aufgrund eines Auslandsaufenhaltes nicht mehr für den VfB auflaufen. Nach seiner Rückkehr steht Hofer dem VfB jedoch wieder zur Verfügung.

Aufgrund der recht dünnen Personaldecke, befindet sich der sportliche Leiter des VfB Tobias Forster derzeit noch in den ein oder anderen Gesprächen welche in Kürze abschließend geklärt werden könnten.

... lade FuPa Widget ...

Links

tl_files/website/gfx/logo_freude_durch_helfen.jpg

tl_files/website/gfx/logo_sportler_helfen_sportlern.jpg